Webinare

Die Kraft der Besonderen und die Faszination der Geschichte – wie Radiomoderatoren heutzutage (noch?) richtig glänzen können, 11.7., 19 Uhr

In Zeiten von Streaming, Spotify, Podcasts und Co. verteilt sich die Aufmerksamkeit unsere „Kundschaft“ auf immer mehr Kanäle. Endlose Musikstrecken und mehr oder weniger pfiffige Gewinnspiele sind keine „Verkaufsargumente“ mehr für das Radio. Der Anspruch an die Moderatorinnen und Moderatoren hat sich im Zuge dieser Entwicklung monumental verändert. Ihre emotionalen Bindungen mit dem Hörer als On-Air- Personalities machen den wesentlichen und im Konkurrenzkampf entscheidenden Unterschied aus – egal ob sie dabei unterhalten, spielen, informieren oder „einfach nur“ die Musik verkaufen. Viktor Worms erzählt in seinem Webinar, wie emotionale Bindung funktioniert und wie Personalities reifen. Dabei lässt er seine Erfahrungen mit großen Moderatoren-Persönlichkeiten einfließen, erklärt die Kunst des emotionalen Storytellings und was die „Besonderen“ von den „Anderen“ unterscheidet.

Worms ist heute neben seiner Tätigkeit als TV-Producer u.a. auch als Talentcoach für Fernseh- und Hörfunkmoderatoren aktiv. Dabei kommt ihm die vielfältige eigene Erfahrung zugute, ob als ZDF Unterhaltungschef, Antenne Bayern Programmdirektor oder auch als TV- und Radiomoderator. In diesen Positionen arbeitete und arbeitet er mit Persönlichkeiten wie Frank Elstner, Thomas Gottschalk, Katrin Müller-Hohenstein, Hugo Egon Balder, Maybritt Illner und vielen mehr. Viktor Worms ist Mitglied der Jury des Deutschen Radiopreises und selber Fernsehpreisträger.

Die Teilnahmegebühr für ein Webinar beträgt 65 Euro (inkl. Mwst.). Neben dem Zugang in das virtuelle Klassenzimmer ist darin auch der Versand des HandOuts enthalten. Mitarbeiter des NRW Lokalfunks werden von der LfM NRW unterstützt und müssen nur 25 Euro pro Person bezahlen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *