Webinare

Facebook – Instagram – WhatsApp – der große „Facebook-Familien“-Ausblick 2018, 30.1., 19 Uhr

Die organische Reichweite auf Facebook wird sinken…

WhatsApp kommt mit immer neuen Funktionen

Instagram wächst und wächst

Nicht nur durch das Klonen vieler Snapchat-Funktionen, auch so haben sich die Plattformen der großen „Facebook-Familie“ 2017 stark geändert. Für viele dabei besonders frustrierend ist – die nach den Ankündigungen der letzten Woche – wohl sichere Perspektive, das organische Reichweite bei Facebook weiter sinken wird. Zu der unklaren Perspektive Facebook kommt die fragliche Zukunft von WhatsApp – wird der Messenger zukünftig nicht mehr gratis von Unternehmen genutzt werden können? Parallel wächst aber Instagram immer weiter und sollte wohl in diesem Jahr ernsthaft in den Social Media Mix mit einbezogen werden. Doch wie geht es in diesem Jahr weiter mit der „Facebook-Familie“ und welche Entwicklungen sind wichtig für Radiosender. Daniel Fiene macht am 30.1. das große „Facebook-Familien-Update“. Er spricht über die sinkende organische Reichweite bei Facebook, über die WhatsApp-Perspektive 2018 und schaut auch auf die Entwicklungen von Instagram.

Daniel Fiene ist Social Media Experte durch und durch. Aktuell verantwortet er das Audience Engagement Centers von Rheinische Post Online. Dazu ist er als Dozent in Sachen Social Media bundesweit ständig unterwegs und moderiert regelmäßig „Die Sendung mit dem Internet“ bei Antenne Düsseldorf und „Was mit Medien“ bei Funkhaus Nova.

Nach diesem Webinar habt Ihr eine Vorstellung davon, wie…

->Ihr die sinkende organische Reichweite bei Facebook „bekämpfen“ könnt,

->Ihr WhatsApp optimal nutzen (ohne aufzufallen ;-)) und

->wie Ihr Instagram sinnvoll und mit überschaubarem Aufwand in Eure Social Media-Strategie  2018 integriert.

Das Webinar richtet sich an Social Media Verantwortliche, Programm-Verantwortliche und einfach Interessierte in Sachen Facebook und Co..

Interesse? Hier kannst Du direkt buchen.

Mitarbeiter des NRW-Lokalfunks werden von der Landesanstalt für Medien NRW unterstützt. Hier geht es zur NRW-Buchung.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.