Allgemein

100 Interviews – 200 Erfahrungswerte: Das Live-Interview und seine Tücken, 30.3., 18:00

Ein Interview kann spannend, mitreissend und erkenntnisreich sein, es kann aber auch einfach nur langweilen. Häufig geben uns unsere Gesprächspartner die besten Antworten nach dem Interview. Jürgen Mayer zeigt Dir in diesem Webinar, wie er On Air seinen Gesprächspartnern die wirklich emotionalen, informativen und interessanten Antworten entlockt – während das Mikrofon noch angeschaltet ist.

Die Interview-Rahmenbedingungen sind meist ähnlich: In  einem begrenzten Zeitraum sollen wir mit einem uns häufig unbekannten Menschen ein interessantes und faszinierendes Gespräch führen. Wir sollen ihn dazu bringen, möglichst persönliche und einmalige Antworten zu geben. Klingt schon nicht so leicht und ist es auch nicht. Aber bestimmte Fragetechniken und viel Erfahrung erhöhen unsere Chancen. Jürgen Mayer hat u.a. in seinen bekannten Paternoster-Gesprächen mit zahllosen Prominenten – Nena, Mario Adorf, Udo Jürgens – auf engstem Raum gesprochen. Im Webinar nimmt er Dich mit auf eine Entdeckungsreise zum Thema Interview und erläutert, wie er Menschen zum Reden bringt und welche Fehler er nicht mehr machen würde.

Wer ist der Dozent?

Foto: Monika Sandel
Foto: Monika Sandel

Jürgen Mayer ist Hörfunkmoderator. Er war einer der ersten Frühmoderatoren bei 1LIVE und wechselte später als Moderator zum Morgenmagazin bei WDR 2. Zudem hat er zahlreiche Großveranstaltungen des WDR`s auf der Bühne moderiert wie z.B. auch bei Rock am Ring. Neben seiner Moderatoren-Tätigkeit ist Jürgen Mayer auch Buchautor und Dozent.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück