Online-Texte

Die “dunkle Seite des Internets” – das Darknet

Ein Kölner Familienvater muss sich vor Gericht verantworten, weil er falsche Fünfziger im Darknet bestellt hat. Drei Männer aus Bayern werden verurteilt, weil sie im Darknet mit Drogen handelten. Auf einem Marktplatz im Darknet sollen hunderttausende Zugangsdaten von G-Mail- und Yahoo-Accounts angeboten werden. Diese SchlagzeiIen stammen aus den letzten acht Tagen. Immer wieder taucht dabei der Begriff des Darknets im Zusammenhang mit kriminellen Handlungen auf. Doch was ist dieses zwielichtige Darknet überhaupt? Wir stellen Ihren Lesern/Nutzern in unserem Online-Text vor, wie das Darknet funktioniert, ob es gefährlich ist, in diesen Bereich des Internets einzutauchen und ob es wirklich nur ein Platz für Kriminelle ist.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück