Webinare

Die Zukunft des Radios aus der globalen Perspektive mit James Cridland (in Englisch), 5. März, 19 Uhr

Das Medium Radio befindet sich in einem umfassenden Nutzungs- und Verbreitungswandel. James Cridland zeigt in diesem Webinar (in englischer Sprache), wie Macher weltweit auf die Veränderungen reagieren und neue Konzepte für die Zukunft entwerfen.

Welchen Platz nimmt das Radio in den unterschiedlichen Ländern bzw. Kontinenten ein?

Wie konsumieren Menschen Radio und welche wichtigen Unterschiede zeigen sich bei den Altersgruppen aber auch bei der Verwendung der unterschiedlichen Geräte?

Wie können uns diese Unterschiede helfen, die Zukunftsmöglichkeiten aber auch Bedingungen unseres Mediums besser zu verstehen?

James Cridland hat in seinem Webinar die Antworten auf diese Fragen. Er zeigt aus seiner globalen Sicht, wie sich unser Medium auf die Zukunft vorbereiten muss und was wir tun können, damit Radio weiter erfolgreich ist. Dabei spricht James auch darüber, wie sich die Produktionstechniken von Radio verändern und was das für die Inhalte-Ersteller und Werbevermarkter bedeutet. So hören wir von einem Radiosender mit nur einem Moderator – 24 Stunden am Tag – oder von einer Station nur für Dekorateure und Bauherren. Und wir lernen neue und interessante Formate kennen, die auf der ganzen Welt in diesem unterhaltsamen, informativen und forschungsgetriebenem Medium funktionieren. James meldet sich zu diesem Webinar aus New York/USA.

Was lernst Du in diesem Webinar?

In diesem Webinar erfährst Du, mit welchen Problemen das Radio weltweit zu kämpfen hat und wie es diese löst.

Du hörst von individuellen Lösungen sowohl aus der Hörer- und Macher-Sicht als auch aus der technischen Sicht.

Du bekommst einen globalen Blick in die Zukunft des Radios, der zeigt, dass in manchen Ländern das Radio schon weiter entwickelt ist, als bei uns.

Wer ist der Dozent?

James Cridland ist ein auf der ganzen Welt tätiger Radio-Futurologe, der die Zukunft von Radio als Autor, Redner und Berater bearbeitet. Zudem ist er Herausgeber von Podnews.net, einem täglichen (englischen) Newsletter für Podcasting und On-Demand. In den letzten Jahren hat James mit einer Reihe von Sendern zusammengearbeitet, darunter dem australischen ABC Radio, dem kanadischen Lokalradiosender Vista Radio, Radioplayer Worldwide und vielen anderen, um sie bei der Vorbereitung auf die Zukunft zu unterstützen. Er leitet auch die September’s Next Radio Konferenz in London.

Wie lange dauert ein Webinar und was kostet es?

Dauer: 60 Minuten plus 30 Minuten Fragerunde per Chat

Technische Voraussetzungen:  Keine

Wichtig: Gute Internetverbindung

Bonus: Folien bzw. Handout nach dem Webinar

Preis: 80 Euro (brutto) inkl. Top-Webinar-Zuschlag

Die Landesanstalt für Medien NRW fördert die Teilnahme an diesem Webinar. Mitarbeiter aus dem NRW-Lokalfunk müssen deswegen eine geringere Teilnahmegebühr von nur 40 Euro bezahlen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück