Allgemein Webinare

Die Zukunft von Podcast, Audio und Radio mit Micky Beisenherz, Comedian, Podcaster, Autor – Aufzeichnung des Live-Webtalk#3

Die FM Online Factory lädt regelmäßig zum entspannten (und kostenlosen) Live-Webtalk rund um das Thema “Das neue Hören”. Denn die Audiowelt wandelt sich, wird vielfältiger sowohl in Bezug auf das Hör-Angebot (Mediatheken, Podcasts, Streams…) als auch in Bezug auf die Möglichkeiten des Hörens (Smartphone, Smart Speaker…). Diese neue Hörzukunft im Allgemeinen und Speziellen wollen wir besprechen. Meistens nachmittags, meistens zwei gute Latte Macchiato lang und immer mit interessanten Menschen aus den Bereichen Radio-Audio-Podcast. Unser dritter Gast im virtuellen Talkraum war Micky Beisenherz, Autor, Comedian und ein Drittel des MML-Fußball-Podcast-Macher-Trios. Ihn fragte Coach und Dozent Viktor Worms u.a., 

  • wie Haltung bei Micky Beisenherz zum Erfolgsprinzip wurde,
  • wie er den Spagat schafft zwischen Dschungelcamp-Autor, Fußball-Podcast und Moderation des “Kölner Treffs” und
  • warum er so aktiv auf den unterschiedlichsten Social Media Kanälen ist. und welche Unterschiede er beim Posten macht,
  • und wie seine zukünftigen Audiopläne aussehen.  

Wer war der Talk-Gast beim Online-Webtalk #3?

Micky Beisenherz ist ein mediales Tausendsassa. Er kommt vom Radio, hat bei Herne 90.8 und Radio NRW vor dem Mikrofon gearbeitet und später weiter als Redakteur. Fürs Fernsehen ist Beisenherz sowohl als Autor (u.a. “Ich bin ein Star, holt mich hier raus”) als auch als Moderator (“Kölner Treff” und “Der große deutsche …Test”) aktiv. Für den Stern schreibt er regelmäßig seine Kolumne “Sorry, ich bin privat hier”. Seit 2017 ist er zudem einer der drei Protagonisten des erfolgreichen Podcast’s “Fußball MML”.

Wer ist der Interviewer?

Viktor Worms ist heute neben seiner Tätigkeit als TV-Producer u.a. auch als Talentcoach für Fernseh- und Hörfunkmoderatoren aktiv. Dabei kommt ihm die vielfältige eigene Erfahrung zugute, ob als ZDF Unterhaltungschef, Antenne Bayern Programmdirektor oder auch als TV- und Radiomoderator. In diesen Positionen arbeitete und arbeitet er mit Persönlichkeiten wie Frank Elstner, Thomas Gottschalk, Katrin Müller-Hohenstein, Hugo Egon Balder, Maybritt Illner und vielen mehr. Viktor Worms ist Mitglied der Jury des Deutschen Radiopreises und selber Fernsehpreisträger.

Die Aufzeichnung des Webtalks mit Micky Beisenherz und Viktor Worms kann hier angeschaut werden.

Solltest Du Fragen haben oder sich Probleme auftun, einfach anrufen 0172.2198124 oder mailen an mennicken@fm-online-factory.de.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück