Allgemein Webinare

Intensive Kommunikation mit der Community per Gruppe – Facebook-Gruppen für Campus-Radios, 22.5., 19 Uhr

Facebook-Gruppen sind „kleine Netzwerke im großen Netzwerk“ (Kerstin Hoffmann, PR-Doktor). Sie bieten das Feld für einen intensiveren Umgang mit den Nutzern, haben eine gewisse Exklusivität und sind für manche Medien auch willkommene Themenquellen aber auch Testfelder für das Funktionieren von Themen und vieles mehr. Zudem sind sie besonders für Sender mit spitzen Zielgruppen wie die Campusradios eine Möglichkeit, intensiv mit den Hörern/Nutzern zu kommunizieren abseits von Algorithmen!

  • Aber wie wird eine solche Facebook-Gruppe aufgebaut und wie viel Aufwand braucht die Betreuung?
  • Was solltet Ihr bei der Gruppengründung beachten?
  • Wie viele Inhalte braucht Ihr und welche gehen gut?
  • Wie lasst Ihr die Gruppe wachsen?
  • Wie wird eine Facebook-Gruppe moderiert?
  • Wie können Livestreams u.ä. integriert werden?

Um diese Fragen geht es am 22. Mai ab 19 Uhr im Webinar mit Frank Katzer.

Frank Katzer war von 1999 bis 2013 Chef seiner eigener Internetagentur. Seit 2013 ist er als selbstständiger Online-Marketing-Berater aktiv – sein Schwerpunkt „Aufbau von Online-Sichtbarkeit“. Er veranstaltet Online-Tages-Workshops und hat verschiedene Facebook-Gruppen begründet. Aktuell betreut er Facebook-Gruppen mit rund 20.000 Mitgliedern.

 

Nach dem Webinar habt Ihr ausreichend Basiswissen…

… um Eure eigene Facebook-Gruppe zu gründen,

… um eine Idee über Themen und Inhalte zu haben und um

… den Arbeitsaufwand beim Community-Management abschätzen zu können.

Das Webinar findet im Rahmen der Weiterbildung für die Mitarbeiter der Campusradios in NRW statt. Bei Interesse können aber einige wenige externe Interessenten teilnehmen. Interesse? Dann schickt bitte einfach eine Mail an mennicken@fm-online-factory.de oder Ihr ruft an – 0172.2198124.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück