Webinare

Lokalfunk spezial – wie kleinere Radiostationen mit wenig Budget und wenig Personal trotzdem erfolgreich sein können, 15.10., 19 Uhr

In diesem Webinar bekommst Du Anregungen, mit welchen Stärken besonders kleinere Sender auftrumpfen und wie sie so mit wenig Budget trotzdem erfolgreichen sein können. 

Die Größenverhältnisse sind häufig meist klar verteilt – auf der einen Seite die öffentlich- rechtlichen Sender, die gebührenfinanziert mit verschiedenen Programmen die unterschiedliche Zielgruppen bedienen können. Auf der anderen Seite die vielen, kleinen (sowie auch einige größere Landessender), die mit wesentlich weniger Etat und viel kleineren Redaktionen ein möglichst massentaugliches und damit erfolgreiches Programm machen. Die Kernfrage dabei:

Wie können gerade diese kleineren Sender mit ihrem einen Programm konkurrenzfähig gegenüber der scheinbar übermächtigen öffentlich-rechtlichen Programmvielfalt sein?

Antworten präsentiert der erfahrene Medienmacher und Moderator Viktor Worms am 15. Oktober ab 19 Uhr. Dabei hat er die besonderen Stärken der kleineren Radiosender im Visier, auf die sie sich konzentrieren sollten. Er klärt, wie die Vorteile Hörernähe und Ansprechhaltung gesetzt werden müssten, um erfolgreich zu sein und wie das klassische Runterbrechen „vom Großen ins Kleine“ funktioniert? Zudem gibt er Tipps, wie regionale Stars gefunden und aufgebaut werden können.

Was lernst Du in diesem Webinar?

Das Webinar gibt Dir Anregungen, wie Du auch mit einem kleinen Etat Erfolg haben kannst.

Du lernst, welche Stärken möglicherweise in “Deinem” Sender schlummern und wie Du diese verstärkt in der Vordergrund stellst.

Du bekommst Hinweise, wie Du mit einer intensiven Hörernähe und der richtigen Ansprechhaltung bei Deinen Hörern punkten kannst.

Zudem spricht Viktor Worms, wie andere Radiosender regionale/lokale Stars gefunden und aufgebaut haben.

Wer ist der Dozent?

Viktor Worms macht seit über 30 Jahren höchst erfolgreich Radio und Fernsehen. Angefangen hat er bei RTL in Düsseldorf, hat dort mit Frank Elster und Huhu Egon Bilder zusammengearbeitet. Weitere Stationen danach Programmdirektor bei Antenne Bayern, ZDF-Unterhaltungschef, Produzent von “Wetten dass”… – aktuell ist Viktor Worms Geschäftsführer der worms mediapartner GmbH und berät TV- und Radio-Moderatoren sowie auch Sender und Sendungsformate. Mehr zu Viktor gibt`s hier im Posting-Interview.

Wie lange dauert ein Webinar und was kostet es?

Dauer: 60 Minuten plus 30 Minuten Fragerunde per Chat

Technische Voraussetzungen:  Keine

Wichtig: Gute Internetverbindung

Bonus: Folien bzw. Handout nach dem Webinar

Preis: 65 Euro (brutto)

Die Landesanstalt für Medien NRW fördert die Teilnahme an diesem Webinar. Mitarbeiter aus dem NRW-Lokalfunk müssen deswegen eine geringere Teilnahmegebühr bezahlen.

Du hast noch Fragen, dann schreibe mir gerne – mennicken@fm-online-factory.de – oder Du rufst einfach an 0172.2198124.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück