Webinare

Auf Knopfdruck auch vor der Kamera bestehen – Webinar mit Tobias Häusler am 30.5. um 19 Uhr

Radio- bzw. Audiomacher:innen müssen sich immer häufiger auch in Insta-Stories, in kurzen Videos bei Facebook, in Clips auf LinkedIn oder in Livestreams behaupten. Damit verändert sich etwas: Aus Radio- und Audiomoderator:innen, die souverän aus ihrem Sendestudio heraus ohne Publikum agieren und dort völlig frei sprechen, werden auf einmal Menschen, die versteinern, die sich verkrampft bewegen, die stocken und dutzende Male neu ansetzen müssen, weil sie in eine Kamera sprechen. Tobias Häusler zeigt in seinem Onlineseminar, wie wir trotz dieser neuen Herausforderungen authentisch, informativ und charmant rüberkommen. Er hat Tipps, wie wir „per innerlichem Knopfdruck“ auch vor der Kamera, vor kleinem und großem Publikum immer „voll da sind“.

Die Dozentin

Tobias Häusler wechselt ständig die Plattformen. Er moderiert die landesweiten Nachrichtenmagazine im WDR Fernsehen, im Radio auf WDR 2, zahlreiche Bühnenevents und vertont als Sprecher ganze TV- und Radiosender. Seit 2007 trainiert er Radiomoderator:innen, seit 2013 Fernsehmoderator:innen, mittlerweile auch in Unternehmen.

  • Montag, 30. Mai 2022, 19 Uhr
  • Dauer: 90 Minuten plus 30 Minuten Fragerunde per Chat
  • Das Webinar findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten bekommt ihr am Webinartag
  • Die Aufzeichnung des Webinars steht allen Teilnehmer:innen für 4 Wochen zur Verfügung
  • Bonus: Ihr bekommt ein Padlet mit Zusatzlinks und Lesetipp
  • Preis: 89 € (Für Studierende und Volontäre: 35 €)

Du hast noch Fragen, dann schreibe mir gerne – mennicken@fm-online-factory.de – oder Du rufst einfach an 0172.2198124.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück