Webinare

Die Zukunft von Radio, Podcast und Audio mit Felix Kovac, Antenne Bayern – 27.8., 17 Uhr im neuen, kostenlosen Live-Webtalk

Die FM Online Factory lädt regelmäßig zum entspannten (und kostenlosen) Live-Webtalk zum Thema “Das neue Hören”. Meistens nachmittags, meistens zwei gute Latte Macchiato lang und immer mit interessanten Menschen aus den Bereichen Radio-Audio-Podcast. Mit Ihnen wollen wir über die Hörzukunft im Allgemeinen und Speziellen sprechen. Unser erster Gast ist Felix Kovac, seit wenigen Wochen neuer Geschäftsführer von Antenne Bayern. Ihn fragt Coach und Dozent Viktor Worms u.a.,

  • wie sich Deutschlands erfolgreichster Privatsender 2019/2020 aufstellt,
  • wie viel Podcast, Social Media, Streams… es für eine moderne Radio-Marke braucht
  • und wie sich die “Arbeit beim Radio” gerade ändert.

Praktisch 1: Wenn Du auch eine Frage an einen unserer Webtalk-Gäste haben – kein Problem! Im Chatbereich kannst Du online Deine persönliche Frage formulieren und Viktor lässt sie spontan ins Live-Gespräch mit einfliessen – direkt und live.

Praktisch 2: Für die Anmeldung zum Live-Webtalk musst Du Dich bitte nur einmal kurz mit Deinem Namen und Deiner E-Mail-Adresse registrieren. Einfach runter scrollen…↓↓↓

Angenehm: Der Live-Webtalk ist kostenlos.

Wer ist der kommende Webtalk-Gast?

Wir freuen uns sehr auf Felix Kovac, seit wenigen Wochen frisch gekürter Geschäftsführer der Antenne Bayern-Mediengruppe und damit Nachfolger von “Antenne Bayern-Urgestein” Karl-Heinz Hörhammer. – Felix Kovac startete seine Karriere zunächst als Moderator und später als Musikchef bei RT1, dem Regionalradio für Augsburg. Nach einem kurzen Ausflug gen Hamburg zum Klassikradio kehrte er 2001 als Programmdirektor und Geschäftsführer nach Augsburg zu RT1 zurück. 2004 avancierte er zum Geschäftsführer der RT1 Media Group und zum Unternehmensbereichsleiter Elektronische Medien. Damit verantwortete er die Radio-, Fernsehen- und TV-Aktivitäten der Sendergruppe.

Wer ist der Interviewer?

Viktor Worms ist heute neben seiner Tätigkeit als TV-Producer u.a. auch als Talentcoach für Fernseh- und Hörfunkmoderatoren aktiv. Dabei kommt ihm die vielfältige eigene Erfahrung zugute, ob als ZDF Unterhaltungschef, Antenne Bayern Programmdirektor oder auch als TV- und Radiomoderator. In diesen Positionen arbeitete und arbeitet er mit Persönlichkeiten wie Frank Elstner, Thomas Gottschalk, Katrin Müller-Hohenstein, Hugo Egon Balder, Maybritt Illner und vielen mehr. Viktor Worms ist Mitglied der Jury des Deutschen Radiopreises und selber Fernsehpreisträger.

Wie läuft “Übers Hören sprechen – der Webtalk” ab?

Du bekommst am Talktag eine Mail mit dem Zugangslink. (Solltest Du keine entsprechende Mail bekommen, bitte einmal kurz in den Spam-Ordner schauen, andernfalls einfach Bescheid geben). Mit diesem Link meldest Du Dich dann rund 10 Minuten vor Talk-Beginn an. Das Procedere ist einfach und selbsterklärend, Du brauchst dafür keine Software runter zu laden. Anschließend kommst Du zunächst in unseren virtuellen Warteraum, bevor wir den Talk zum angegebenen Zeitpunkt pünktlich starten.

Wichtig: Du brauchst eine gute und stabile Internetverbindung! Und Flash und Java sollten auf dem (einigermaßen) aktuellen Stand sein.

Solltest Du Fragen haben oder sich Probleme auftun, einfach anrufen 0172.2198124 oder mailen an mennicken@fm-online-factory.de.

Bitte gib` im Nachrichtenfeld “Felix” und/oder “Gabor” ein, damit wir sicher wissen, welchen Talk Du besuchen möchtest.

Nächste Woche geht`s dann weiter mit Gabor Steingart, 4.9., 15 Uhr! Interesse? – Einfach hier klicken!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück