Webinare

Themensetzung und -findung zu Corona-Zeiten: Was geht “neben” der Krise, 28.4., 19 Uhr

Die Zahl der Infizierten steigt, immer mehr Virus-Opfer sind zu beklagen, die Wirtschaft crasht jeden Tag “ein bisschen mehr” und die Menschen sitzen alleine zuhause. Täglich werden sie dort mit neun Katastrophenmeldungen ungeahnten Ausmaßes konfrontiert. Aber ist es das, was sie auch die nächsten Wochen möglicherweise Monate 24/7 hören wollen. In diesem Webinar geht Daniel Fiene auf die Suche nach den Themen neben bzw. während der Krise.

Kaum (lokal-)politische Aktivitäten, keine Wirtschaftsaktivitäten, kein Sport, keine Veranstaltung, fast keine Staus mehr – die Palette klassischer Radio-Themen wird in den nächsten Wochen (Monaten?) kaum erzählenswertes “produzieren”. Gleichzeitig wird der ein oder andere Hörer sagen, das Thema Corona ist gräßlich, bedrückend, ich möchte die neuen Zahlen wissen, aber mal etwas anderes wäre auch nicht schlecht. Aber was ist das Andere? Auch für Medien sind diese Tage und Wochen ohne Vorbild. Die meisten haben damit zu tun, das Redaktionsteams sich wegen Infektionsgefahr nicht treffen dürfen, Redaktionen organisieren sich im Homeoffice und so ganz nebenbei geht es auch darum, einen komplett neuen Themencocktail zu entwickeln. Daniel Fiene hat sich umgeschaut und Themen neben der Krise gefunden, gibt damit Anregungen und möchte auch zum Austausch anregen. Ein Webinar mit einem offenen Blick nach vorne – wohin geht die inhaltliche Reise in den nächsten Wochen? Wie können Sender jetzt die Menschlichkeit beweisen, nach der die Hörer lechzen in diesen schwierigen Momenten? Welche Themen sollten besetzt werden…und wo finden wir den ein oder anderen Impuls? Wir sprechen drüber am 1. April ab 19 Uhr.

Was bringt Dir dieses Webinar?

Du bekommst Anregungen, welche Themen Du zukünftig besetzen kannst.

Du siehst, welche neue Themennischen sich in Zukunft möglicherweise öffnen.

Du lernst erzählenswerte und positive Beispiele kennen, die zeigen, wie Menschen die Krise meistern und die ein Impuls sind, nach ähnlichen Entwicklungen im eigenen Sendegebiet zu schauen.

Wer ist der Dozent?

Daniel Fiene ist ein bundesweit bekannter Social Media Experte besonders im Bereich der Medien/Radio. Seit Anfang des Jahres ist er als Head of Audience Development bei Gabor Steingart`s Media Pioneer eingestiegen. Zuvor verantwortete er das Audience Engagement Center von Rheinische Post Online und war zum Schluß Leiter der Digitalstrategie. Daniel Fiene ist Dozent für Social Media-Themen und Jurymitglied u.a. bei den Grimme Online Awards. Regelmäßig ist Daniel Fiene auch On Air zu hören. Zusammen mit Herrn Pähler moderiert er seit 2004 die Sendung “Was mit Medien” bei Deutschlandfunk Nova (früher Radio Wissen).

Wie lange dauert ein Webinar und was kostet es?

Dauer: 60 Minuten plus 30 Minuten Fragerunde per Chat

Technische Voraussetzungen:  Keine

Wichtig: Gute Internetverbindung

Bonus: Folien bzw. Handout nach dem Webinar

Du hast noch Fragen zum Webinar, zur Technik oder zu anderen Themen. Schreiben mir über mennicken@fm-online-factory.de oder ruf`gerne an – 0172.2198124.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück