Allgemein

Unser Shop: Top-Webinare On Demand

Top-Radio- und Medienexperten kommen direkt zu Dir nach Hause…

60 Minuten kompakte Infos, Best Cases und Erfahrungen – manches Ein-Stunden-Webinar bietet mehr als ein ganzer Seminartag .

Jederzeit stoppen, zurückspulen und nachhören – bei unseren On- Demand-Webinaren entgeht Dir kein Detail 

Die kompakte Portion aktuelles Radio- und Medien-Wissen passgenau in Deinem Terminplan – das klappt mit unseren On-Demand-Webinaren. Ab sofort bietet Euch die  FM Online Factory regelmäßig ausgesuchte Webinare noch einmal On Demand an. Zeitunabhängig, in Eurem Tempo und entspannt von zuhause aus könnt Ihr so Aufnahmen einiger unserer beliebtesten Live-Webinare nachsehen. So kommen die ausgewählten und handverlesenen Experten direkt zu Euch nach Hause und sprechen über die relevanten Themen rund ums Radio, rund um den Medienwandel aber auch über die richtige Work-Live-Balance.

Unsere aktuellen Webinar-Aufzeichnungen

Tik Tok ist besonders für junge Leute DER neue Kommunikationsort. Die App wird massenhaft runter geladen und inzwischen hat auch Instagram schon einzelne Funktionen kopiert.  In diesem Webinar hat Daniel Fiene die Funktionsweise der App beschrieben und gezeigt, wie Radiosender auf Tik Tok schon erfolgreiche Aktionen gefahren haben.

Radio ist auf den unterschiedlichen Social Media Plattformen auch mit Bewegtbild unterwegs. Doch während einige, wenige Sender dabei gute Reichweite mit ihren Videos erzielen, gilt für viele doch eher das Gegenteil. In diesem Webinar haben wir uns die guten wie die schlechten Beispiele angeschaut, um daraus Rückschlüsse für den Erfolg zu erzielen.

Weitere Aufzeichnungen im Angebot – Übersicht:

Effiziente Online-Suche – mit den richtigen Suchtipps und Suchtools erfolgreich finden, Workinar, Drei Videos mit Christina Quast

25 großartige Programm-Ideen mit denen Du Deine Hörer faszinierst und mitnimmst mit John Ment

Wie Facebook die eigene Content-Strategie unterstützen und zum perfekten Rückkanal genutzt werden kann mit Michael Mennicken

Digitales Storytelling: Wie Ihr Eure guten ON Air Themen online perfekt positioniert mit Daniel Fiene

Moderation: Personality durch persönliche Geschichten mit John Ment

Social Media: Instagram für Radiosender mit Felix Unholz

On Air: Aircheck-Webinar zum Kollegengespräch mit Michael Mennicken

Was bekomme ich für mein Geld?

Jedes Webinar-Aufzeichnung ist rund 60 Minuten lang – eine Stunde präsentiert von Top-Profis. Ihr bekommt einen Link, mit dem Ihr Euer Wunsch-Webinar auf YouTube direkt anschauen könnt. Zusätzlich dazu gibt es noch einen One-Pager mit den wichtigsten Learnings und Links aus dem Webinar.

Diese Pakete könnt Ihr direkt auf dieser Seite buchen (Buchungs-Button unter jedem Thema) oder über die Seite des Webinars (Button: Mehr Infos). Einfach runterscrollen und aussuchen.

Was kostet ein On-Demand-Webinar?

Das einfache “On Demand-Webinarpaket” kostet 39 Euro (inkl. MwSt.). Es besteht aus dem Zugang zur Aufzeichnung und der Zusammenfassung der wichtigsten Punkte in einem One-Pager.

Wir werden aber auch Pakete anbieten. Wenn Ihr immer auf dem aktuellen Stand sein wollt, abonniert unseren Newsletter. Interesse? Hier geht’s entlang zur Newsletterbuchung!

Unsere On-Demand-Webinare:

Wer etwas sucht, kommt in der Redaktion meist nicht an Google vorbei. Doch googeln wir richtig? Unterscheiden wir Kommentare von journalistischen Ergebnissen? Und welche Tools helfen uns bei der effizienten Google Suche? Christina Quast zeigt, wie Google auch helfen kann, das Programm mit ganz eigenen, relevanten Themen zu füllen.

Eine schräge Herangehensweise an ein ernstes Thema, ein nicht alltägliches aber auf den Punkt treffendes Gewinnspiel oder warum nicht einfach mal am Freitag, den 13., einen Bodyguard verschenken – John Ment hat bei Radio Hamburg schon zahllose Programmideen getestet, umgesetzt und gibt sie hier “zum sofortigen Einsatz” weiter. Im Webinar…

“Poste das mal eben auf Social Media,” wer eine solchen Auftrag bekommt, kann nur “Nein”sagen. Denn eine On-Air-Geschichte kann mal eben auf Facebook und Co gepostet werden. Doch wie können wir unsere Radiothemen im Netz präsentieren. Anregungen, Best Cases und Antworten gibt es in diesem spannenden Webinar von Daniel Fiene.

32 Millionen Nutzer insgesamt, 29 Millionen mobile Nutzer – Facebook Deutschland ist allen Unkenrufen zum Trotz immer noch die Social Media Plattform Nr. 1. Damit ist Facebook aber der perfekte Platz, um unsere Themen zu positionieren bzw. als Rückkanal mit unseren Nutzern. Doch klappt Kommunikation auf Facebook an? Wie…

Interessiert den Hörer, wenn sich sein Lieblingsmoderator scheiden lässt und er verrät, warum? Dreht der Hörer das Radio lauter, wenn sein Lieblingsmoderator verrät, was er verdient? John Ment beantwortet diese Fragen mit einem klaren “Ja”. Aber wie weit darf/sollte ein Moderator beim Öffnen von Privaten gehen und warum überhaupt, das erzählt John Ment…

Instagram ist die Social Media Plattform der Stunde. Die Wachstumszahlen sind immens, die Interaktionsraten auch und die Nutzergruppe wird immer interessanter da älter. Somit ist jetzt die Zeit, dass auch Radiosender sich auch mit Instagram vertraut machen, aber wie funktioniert Instagram. Das ist genau Thema dieses Webinars…

Das Kollegengespräch ist seit Jahren eines der beliebtesten Formate im Radio: Schnell produziert, einfach formatiert und locker präsentiert. In “entspannter Gesprächsatmosphäre” können wir mit diesem Format teils komplizierte Sachverhalte verständlich vermitteln und eine Vielzahl von Informationen transportieren. Doch wie klappt das mit dem meist geplanten aber doch spontan klingenden Gespräch? Wie baue ich…


Solltet Ihr Fragen haben, bitte einfach eine Mail an  mennicken@fm-online-factory. de

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück